Aktiver Start Bauabschnitt Emmingen I

Für den ersten Bauabschnitt (Emmingen I) der Breitbandversorgung in Emmingen-Liptingen erfolgt in den nächsten Tagen der aktive Start. Durch die Betreibergesellschaft NetCom wurde mitgeteilt, dass in der nächsten Woche die ersten Anschlüsse „scharf“ geschaltet werden und somit die Anschlussnehmer über schnelles Internet verfügen werden.

Der Bauabschnitt II (Liptingen I) der Breitbandversorgung liegt im Ortsteil Liptingen. Hierfür ist die Zuschussbeantragung abgeschlossen und der Zuschussbescheid durch das Land ergangen. Zudem war durch die beratende Ingenieurgesellschaft die Ausschreibung vorgenommen worden und auch die Ausschreibung ist abgeschlossen, mit dem Ergebnis, dass die Bauarbeiten in etwa zu den Kosten ausgeführt werden können wie ursprünglich geplant. Im Verlauf des Septembers wird ein Gespräch aller Beteiligten am Breitbandausbau stattfinden und vor allem der Terminplan besprochen.

Der Bauabschnitt III (Emmingen II) liegt wiederum im Ortsteil Emmingen, auch hierfür sind die Antragsunterlagen an die betroffenen Grundstückseigentümer ausgegeben und zum Großteil auch bei der Verwaltung wieder zurückgegeben worden. Unsere Ingenieurgesellschaft bereitet einen Zuschussantrag für diesen 3. Abschnitt vor, der dann beim zuständigen Ministerium eingereicht wird. Mit der Haushaltsplanberatung 2019 wird dem Gemeinderat vorgeschlagen werden die notwendigen Finanzmittel im Haushaltsplan einzustellen. Darüber gab es im Vorfeld der Beratungen zum Thema Breitband einen großen Konsens im Rat, dass man zügig die Bauabschnitte realisieren möchte.

Am 27. September wird Herr Innenminister Strobl in Emmingen sein um den 1. Teil des Backbonenetzes und damit auch den I. Bauabschnitt in Emmingen offiziell in Betrieb zu nehmen.


Die Bauarbeiten im Ortsnetz laufen planmäßig weiter und sollen noch in diesem Jahr fertiggestellt werden. Da der Betreiber des Netzes, die Firma NetCom BW GmbH, ebenfalls noch Vorbereitungen treffen muss, wird der Betrieb voraussichtlich etwa Mitte 2018 starten können.


Stand Rücklauf Emmingen II


Breitbandausbau – Informationsveranstaltung vom 20. März 2018

Zusammenfassung des Abends mit Richtwertpreisen

In der Witthohhalle fand am 20.03.2018 eine Informationsveranstaltung zum Thema Breitbandausbau in Emmingen-Liptingen statt.
Knapp 200 Besucher haben sich über den anstehenden zweiten Bauabschnitt im Ortsteil Emmingen informiert.

Die Zusammenfassung können Sie hier einsehen und auch herunterladen.


PoP für Emmingen aufgestellt
 
Am Mittwoch, den 11.10.2017 wurde am Parkplatz des Friedhofs der sogenannte PoP (Point of Presence) aufgestellt. Hierbei handelt es sich um das zentrale Technikgebäude, in welchem das Datensignal, das über die Hauptleitung, den Backbone, nach Emmingen kommt, an das innerörtliche Netz übergeben und im Verteiler in das Ortsnetz auf die Gebäude verteilt wird. Es handelt sich hierbei um den ersten PoP, der im Rahmen der Breitbandinitiative im Landkreis Tuttlingen errichtet wird. Das etwa 19 Tonnen schwere und noch leere Gebäude wurde auf einem LKW angeliefert und mit einem Autokran an die vorbereitete Stelle gehoben. Im Nachgang dazu wird das Gebäude mit der notwendigen Technik ausgerüstet.