Steinewerfende Kinder an der Bushaltestelle

|  Emmingen

Ein aufmerksamer Bürger hat die Gemeindeverwaltung informiert, dass an der Bushaltestelle in der Egertenstraße Kinder mit Steinen auf einen Telekom-Schaltschrank werfen, während sie auf den Bus warten. Wir bitten alle Eltern, mit ihren Kindern zu sprechen, dass so etwas kein Kinderspaß ist, sondern eine Sachbeschädigung darstellt. Besonders gefährlich wird es, wenn ein Stein daneben geht und ein Fahrzeug oder einen Fußgänger trifft.