Sie befinden sich hier

Inhalt

Breitbandausbau Emmingen-Liptingen

Im Rahmen der breitbandinitiative des Landkreises Tuttlingen (BIT) ist Emmingen-Liptingen eine der ersten Gemeinden, die flächendeckend alle Anwesen an das Glasfasernetz anschließt, um alle Bürgerinnen und Bürgern, Gewerbetreibenden, Freiberuflern etc. Zugang zu schnellem Internet zu ermöglichen. Im Ortsteil Emmingen soll im Frühling 2017 mit dem Bau des ersten Abschnittes begonnen werden. Entlang der Backbonetrasse, die vom Landkreis gebaut wird, erhalten die ersten Privatanwesen und Firmengebäude einen Glasfaseranschluss bin ins Gebäude (FTTB-Standard).

Anschließend wird im Ortsteil Liptingen ein erster Bauabschnitt realisiert. In den nächsten Jahren wird die Gemeinde Emmingen-Liptingen mehrere Millionen Euro investieren, um den Versorgungsrückstand des ländlichen Raums gegenüber Städten aufzuholen.

Nähere Informationen finden Sie auf der Internetseite der Breitbandinitiative des Landkreises Tuttlingen unter www.breitband-tut.de

 

Kontextspalte